Head Schüttguttechnik KREISEL

Räum-Zellenradschleusen

KREISEL Räum-Zellenradschleusen werden zum Austragen mit konstantem Volumendurchsatz oder zum volumetrischen Dosieren von schlecht fließendem, feuchtem, pastösem und klebendem Schüttgut aus Behältern in nachfolgende Anlagenkomponenten oder Fördersysteme eingesetzt. In verschiedenen Baugrößen fürVolumenströme bis 750 t/h bewähren sie sich seit vielen Jahren in verfahrenstechnischen Anlagen sämtlicher Industriezweige. Räum-Zellenradschleusen in explosionsdruckfester Ausführung sind zertifiziert bis zu einem Druckstoß von 10 bar. Zünddurchschlagsicher ausgeführt sind die Schleusen zuverlässig als Schutzsystem mit Zertifikat (ATEX) einsetzbar. Räum-Zellenradschleusen werden den spezifischen anlagentechnischen Einsatzbedingungen angepasst. Den speziellen Schüttguteigenschaften wird das Verschleißschutzkonzept angepasst.

KREISEL Räum-Zellenradschleuse

Produkt-Highlights

Baugrößen bis 2400mm Rotordurchmesser
individuelle Verschleißschutzkonzepte
Sonderbauformen für spezielle Anwendungen

Icon ATEX, Icon Verschleißfest